+ Auf Thema antworten
Seite 160 von 258 ErsteErste ... 60 110 150 156 157 158 159 160 161 162 163 164 170 210 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 2571

Thema: Update: 21 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

  1. #1591
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Ja genau, die Polizei hatte wohl die Aufgabe die Tunnelzugänge schon in der Stadt dichtzuhalten und keinen mehr reinzulassen. Letzte Bedenken bei der Stadt wurden wohl genau dadurch beseitigt, dass man dies anführte. Die LP 2010 war von Anfang an als geschlossene Veranstaltung im kleineren Kreis konzipiert und keiner der feigen Säcke hat dies dem Publikum vorher mitgeteilt.

    Das Sicherheitskonzept mit geplanten Massenausperrungen war von Anfang an extrem risikoreich. Die Polizei hätte sich nie und nimmer dafür hergeben dürfen.
    Hat die Polizei ja auch nicht. Aber was soll sie machen? Alle krank schreiben?

  2. #1592
    Mitglied Benutzerbild von Dannie
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    192

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Es gab eine Liste, die ich hier auch verlinkt hatte.
    Jetzt wühlt auch jeder über 1500 Beiträge durch um das zu finden.:rolleyes:
    Eigentlich wollte ich vorschlagen, dass du deine Beiträge der letzten Tage durchsuchst um deinen Mitforisten die entsprechenden Hinweise zu geben, beim weiteren Nachdenken wurde mir aber klar, dass es einfacher ist 1500 Beiträge zu durchsuchen.

  3. #1593
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ich dachte, das wäre aus meinen Beiträgen rausgekommen. Falls nicht, betone ich das nochmal ausdrücklich. Die hatten keine Chance, aber die sollen die Schuld übernehmen X(
    Doch, war schon verständlich.
    Ich stelle mir bloß vor, man steht da am Rande als Beamter und sieht dieses Gedränge. Erstmal hat man nur begrenzten Überblick, wahrscheinlich begreift man lange gar nicht, was gerade passiert, sieht zunächstmal nur ein wirklich dichtes Gedränge. Möglicherweise hält man anfänglich noch die, die da irgendwie rausklettern wollen, für unverantwortlich, für das eigentliche Sicherheitsproblem.
    Und WENN man es dann begreift, will man natürlich sofort irgendwas unternehmen, man erahnt ja, das womöglich gerade Menschen sterben, aber WAS soll man tun? Man kommt ja nicht in dieses Getümmel rein, man kann keine Gassen schaffen, man kann niemanden rausholen, man kann die Meute auch nicht so bewegen, dass der Druck rausgenommen wird, man kann nichtmal irgendeinen Appell an die Meute richten, denn selbst mit Megaphon - wer hört einen noch, wer, der in Panik ist, begreift noch, was ihm da gesagt wird?
    Man kann allenfalls versuchen, Einzelne am Rand irgendwie rauszuziehen. Aber das ist ja nichtmal ein Tropfen auf den heißen Stein.
    Und darüberhinaus kann man schlicht NICHTS tun, und ist gleichzeitig der, von dem alle, die noch dazu kommen, irgendwie Hilfe erwarten.

    Beschissen. Die Träume dieser Leute möchte ich nicht haben.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  4. #1594
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Pillefiz Beitrag anzeigen
    wem wollen die den das Märchen von den 200 000 verkaufen, der Versicherung? Dem Staatsanwalt? Aus der Nummer kommen die nicht raus, soviel können die nicht lügen. Ein paar Leute mit Hirn wirds schon noch geben, die das Gegenteil beweisen
    Wenn Politiker selbst bei so einem Vorfall, der mit hunderten von Bildern - darunter amtliche Luftaufnahmen - und Stunden von Videoaufzeichnungen von Privatpersonen und Fernsehanstalten lückenlos dokumentiert ist, derart dreist lügen... wieviel Wahrheit kann man dann wohl in Fällen erwarten, wo die Fakten- und Beweislage unklar und der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist? Ich denke da z.B. an den Fall Heisig.

  5. #1595
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Dannie Beitrag anzeigen
    Jetzt wühlt auch jeder über 1500 Beiträge durch um das zu finden.:rolleyes:
    Eigentlich wollte ich vorschlagen, dass du deine Beiträge der letzten Tage durchsuchst um deinen Mitforisten die entsprechenden Hinweise zu geben, beim weiteren Nachdenken wurde mir aber klar, dass es einfacher ist 1500 Beiträge zu durchsuchen.
    Such sie halt. Es ging lediglich darum, daß es - nach Pressemeldung - zwei Australier waren.

    Glaube es, oder laß es sein.

  6. #1596
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Sir Steven Beitrag anzeigen
    Dann könntest du auch fordern / wünschen, dass einer - oder alle Politker - dereinst bereuen uns etliche Millionen nichtsnutziger Bereicherer aufgebürdet zu haben
    Tue ich auch.
    Das ändert ja nichts daran, dass man gegen die Tatsache was unternehmen muss.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  7. #1597
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Skaramanga Beitrag anzeigen
    Wenn Politiker selbst bei so einem Vorfall, der mit hunderten von Bildern - darunter amtliche Luftaufnahmen - und Stunden von Videoaufzeichnungen von Privatpersonen und Fernsehanstalten lückenlos dokumentiert ist, derart dreist lügen... wieviel Wahrheit kann man dann wohl in Fällen erwarten, wo die Fakten- und Beweislage unklar und der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist? Ich denke da z.B. an den Fall Heisig.
    Ja, das drängt sich auf.

    Oder einfacher: verlogenes Pack.

  8. #1598
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Quo vadis Beitrag anzeigen
    Das Sicherheitskonzept mit geplanten Massenausperrungen war von Anfang an extrem risikoreich. Die Polizei hätte sich nie und nimmer dafür hergeben dürfen.
    Sie hat ja protestiert und ein eigenes Konzept präsentiert. Das ist aber verworfen worden.
    Und die Polizei ist nunmal Befehlsempfänger und kann nicht einfach sagen: "Nein, zu diesen Bedingungen spielen wir nicht mit."
    Die können nur beraten und Warnungen aussprechen. Und das haben sie in diesem Fall mehrfach getan.
    Aber was sollten sie machen, nachdem sie diesbezüglich ignoriert wurden?

    Es war ja schon zu lesen, dass viele Beamte mit einem sehr, sehr mulmigen Gefühl in diesen Einsatz gegangen sind, das Bewusstsein, dass das eigentlich nicht gutgehen kann, war durchaus vorhanden.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  9. #1599
    Mitglied Benutzerbild von Dannie
    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    192

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Such sie halt. Es ging lediglich darum, daß es - nach Pressemeldung - zwei Australier waren.

    Glaube es, oder laß es sein.
    Du raffst rein gar nichts.

  10. #1600
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Update: 20 Tote, über 500 Verletzte bei Loveparade!

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Hat die Polizei ja auch nicht. Aber was soll sie machen? Alle krank schreiben?
    Die Polizei hat zunächst die Zugänge abgeriegelt, schon viele Meter vor dem eigentlichen Tunneleingang war das. Du hast die Fernsehbilder ja gesehen.Diese Abriegelung konnte aber im Laufe der Zeit nicht mehr aufrecht erhalten werden können, weil bei der LP, anders als bei einem Konzert oder einer Demo, nicht hunderte Leute trotzdem rein wollen, sondern zehntausende.
    Das Prinzip Hoffnung und "Augen zu und durch", ist dabei nicht nur bei Stadt und Veranstalter offensichtlich, sondern eben leider auch auf Seiten der Polizei.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. USA: Verbeamtung abgelehnt -> drei Tote und Verletzte
    Von marc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:11
  2. Tote und Verletzte vor US-Vertretung in Istanbul
    Von Guardian im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 20:03
  3. Moslem-Anschläge mit Chlorgas - 350 Verletzte - 8 tote
    Von Freddy Krüger im Forum Krisengebiete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 19:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben