+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 171 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1703

Thema: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine)

  1. #21
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.337

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Verhütung ist die Sache von beiden, genauso wie die Entscheidung ob eine Schwangerschaft ausgetragen wird oder nicht. Bei zweitem hat MAnn nichts zu entscheiden nach heutigen Pussygesetzen.
    Genau und das ist nicht ok, es ist auch sein Kind.
    Als ich eine helfende Hand brauchte, reichte mir jemand seine Pfote.

  2. #22
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.361

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Verhütung ist die Sache von beiden, genauso wie die Entscheidung ob eine Schwangerschaft ausgetragen wird oder nicht. Bei zweitem hat MAnn nichts zu entscheiden nach heutigen Pussygesetzen.
    "Pussygesetzen" .............

    Augenscheinlich ist eine Frau für Dich eine vollbiologisch abbaubare Reproduktionsmaschine mit integrierten Modus zu Befridigung des maskulinen Sexualtriebes und auftomatischer Wasch- ; Koch - und Putzfunktion.
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  3. #23
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.361

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von marc Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir gerade vor, wie du zu deiner schwangeren Frau sagst, daß sie deinen künftigen Sohn ruhig abtreiben könnte, weil es ja ihr Bauch sei und du selbstverständlich kein Mitspracherecht hättest.

    Es ist tatsächlich ihre ureigenste individuelle Entscheidung!
    Die kann ihr allerding Niemand abnehmen!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  4. #24
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.361

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von CarlCarlsen Beitrag anzeigen
    Ist es nicht, jedoch sollte man nicht allen anderen Aspekte des Themas einfach beiseite zu schieben.
    Es gibt keinerlei akzeptablen Aspekte aus der Sicht eines Mannes angesichts des unumstößlichen Faktes , daß die Frau(en) es alleine entscheiden müssen! ...........
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  5. #25
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.361

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Adoption ! Schon mal gehört ?
    Die Allgemeinheit; die kann ja immer die Zeche bezahlen!
    ...... :rolleyes:
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  6. #26
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.109

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Der Uterus und dessen Zustand geht nur die Frau selbst was an!

    "Mehr" gibt´s dazu nicht zu sagen!

    Da hast du aber Glück gehabt, trotzdem geboren zu werden!

    Im übrigen geht es hier um ungeborene Kinder und nicht um "den Uterus".
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  7. #27
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.361

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Da hast du aber Glück gehabt, trotzdem geboren zu werden!

    Im übrigen geht es hier um ungeborene Kinder und nicht um "den Uterus".
    Falsch !
    Erst geht es um den Uterus; das Medium zur Reproduktion; dann erst kommt das Ei und ein dummer reproduktionsgeiler Nazi - Bock, der Söhne zeugen will um Soldaten aus ihnen zu machen und Töchter um den Reproduktionsfaktor für potentielle braune und dumme Jungen zu erhöhen
    Geändert von Brotzeit (20.08.2010 um 15:45 Uhr)
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  8. #28
    coffee & cigarettes Benutzerbild von marc
    Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.475

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Es ist tatsächlich ihre ureigenste individuelle Entscheidung!
    Die kann ihr allerding Niemand abnehmen!
    Schlimm genug, daß Frauen so argumentieren. Aber Männer, die damit einverstanden sind, daß ihre schwangere Frau den ungeborenen Sohn einfach abtreiben könnte und sie als Mann selbstverständlich kein Mitspracherecht darüber hätten, sind einfach nur verachtenswert.

  9. #29
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    @#28
    ...weil?
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  10. #30
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    29.361

    Standard AW: Abtreibung - die Erfinder der "Fließbandabtreibung" und deren Propaganda(maschine

    Zitat Zitat von marc Beitrag anzeigen
    Schlimm genug, daß Frauen so argumentieren. Aber Männer, die damit einverstanden sind, daß ihre schwangere Frau den ungeborenen Sohn einfach abtreiben könnte und sie als Mann selbstverständlich kein Mitspracherecht darüber hätten, sind einfach nur verachtenswert.

    Der Mensch wird als Teil der Natur frei geboren.
    Warum glauben andere Menschen ihm Vorhaltungen moralischer Art machen zu können, um ihn letztlich in seinen Freiheiten; auch seiner Entscheidungsfreiheit zu beschneiden?

    Was erdreistet sich ein religiöser Eiferer in die Belange; Entscheidungsprozesse und Entscheidungen anderer erwachsener Menschen einmischen zu können?

    Es gibt auch keinerlei "natürliches; "religiöses"" oder "moralisches" "Recht des Mannes" sich in die Belange; Interessen und Entscheidungen einer Frau einzumischen. Auch gibt es seitens der Männer/ des Mannes oder einer anderen Frau keinerlei "natürliches; "religiöses"" oder "moralisches" Recht die Freiheiten; auch die absolute Entscheidungsfreiheit einer Frau zu beschneiden oder zu unterdücken!
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Welt"-Propaganda: "Migrantenfrauen erobern den Arbeitsmarkt"
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 20:56
  2. "Wärmepumpe"- Die Maschine, vor der Russland zittert
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 10:41
  3. Antworten: 2314
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 18:01
  4. Die "Hinrichtung" von "Saddam" entwickelt sich zur VT-Maschine
    Von blumenau im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 16:14
  5. Ein neuer Strang zum Thema "Abtreibung"
    Von Micham im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 21:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 44

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben