User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Kindesmißbrauch im Islam

  1. #41
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Rechtsdeppenfreie Zone
    Beiträge
    5.577

    Standard AW: Kindesmißbrauch im Islam

    Zitat Zitat von wille Beitrag anzeigen
    Auch als Atheist entkommst du dem Willen Gottes nicht. Bleib in deinem "Glauben" wenn du dich darin wohlfühlst.
    Ein Atheist unterliegt nicht der Willkür eines Gottes. Im Gegenteil, Götter haben vor Atheisten eine große Angst. Denn Atheisten sind ihre Totengräber. :]

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Guenes.Coel
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Kindesmißbrauch im Islam

    Zitat Zitat von pittbull Beitrag anzeigen
    Ein Atheist unterliegt nicht der Willkür eines Gottes. Im Gegenteil, Götter haben vor Atheisten eine große Angst. Denn Atheisten sind ihre Totengräber. :]
    Oder eines meiner Lieblings Zitate:

    Der Atheist ist das größte Kompliment, das Gott sich selbst zollt: Er schafft ein Wesen, das stark genug ist, von ihm abzusehen.
    (Ernst Wilhelm Eschmann, dt. Schriftst., 1904-1987)

  3. #43
    Cum tacent clamant Benutzerbild von wille
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.876

    Standard AW: Kindesmißbrauch im Islam

    Zitat Zitat von pittbull Beitrag anzeigen
    Ein Atheist unterliegt nicht der Willkür eines Gottes. :]
    Der Atheist unterliegt eben anderen Willküren und Leuten die sich für "Gott" halten!

    “The truth is that Jordan is Palestine and Palestine is Jordan.” King Hussein 1981

    Gruss Wille
    Der Wille, ist jene höhere Kraft, die alles hervorbringt und alles bewegt.

  4. #44
    I am proud to be a Kafir Benutzerbild von Felixhenn
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    16.219

    Standard AW: Kindesmißbrauch im Islam

    Zitat Zitat von Guenes.Coel Beitrag anzeigen
    Oder eines meiner Lieblings Zitate:

    Der Atheist ist das größte Kompliment, das Gott sich selbst zollt: Er schafft ein Wesen, das stark genug ist, von ihm abzusehen.
    (Ernst Wilhelm Eschmann, dt. Schriftst., 1904-1987)
    Oder Kästner:

    ALS DIE SYNAGOGEN BRANNTEN

    Der junge SA-Mann:
    Wo steckt Jehova nun, der nie verzeiht?
    Ist er, Adresse unbekannt, verzogen?

    Der alte Jude:
    Gibt’s einen Gott, gibt’s auch Gerechtigkeit.
    Wenn’s keinen gibt, was braucht es Synagogen?

    EINE FESTSTELLUNG

    Wir haben’s schwer.
    Denn wir wissen nur ungefähr,
    woher,
    jedoch die Frommen
    wissen gar, wohin wir kommen!
    Wer glaubt, weiß mehr.
    Einstein: "Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind."- Fallersleben: "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt..."

    Mitglied der AfD

  5. #45
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Rechtsdeppenfreie Zone
    Beiträge
    5.577

    Standard AW: Kindesmißbrauch im Islam

    Zitat Zitat von wille Beitrag anzeigen
    Der Atheist unterliegt eben anderen Willküren und Leuten die sich für "Gott" halten!
    Aber nicht mehr oder weniger als ein Gottesanbeter.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von Guenes.Coel
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Kindesmißbrauch im Islam

    Zitat Zitat von wille Beitrag anzeigen
    Der Atheist unterliegt eben anderen Willküren und Leuten die sich für "Gott" halten!
    Ich unterliege eben jener Willkür von Gläubigen, die nicht verstehen können, warum ich nicht mehr an sowas Glaube. Ich bin es auch langsam Leid, jedem meine Beweggründe darzustellen, warum ich diesen Schritt gemacht habe. Ich laufe halt nicht mit Scheuklappen durch die Gegend.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kindesmißbrauch - Stimmen aus der Kirche
    Von Gärtner im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 11:45
  2. Kindesmißbrauch an hessischen Schulen...
    Von Cash! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 07:46
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 10:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben