+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

  1. #1
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    In der heutigen Ausgabe der RBB-"Abenschau" wurde über diese Veranstaltung berichtet:

    Bundestag öffnet seine Pforten

    Der Deutsche Bundestag öffnet am Sonntag seine Pforten für die Öffentlichkeit. Zum "Tag der Ein- und Ausblicke" stehen Besuchern von 9 bis 20 Uhr das Reichstagsgebäude, das Paul-Löbe-Haus und das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus im Parlamentsviertel offen. Letzter Einlass ist um 19 Uhr.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die erste Kameraeinstellung: drei oder vier Türkinnen oder Araberinnen vor dem Reichstagsgebäude.

    Der erste Satz des Spechers: " . . . mit Migranten." (Die Kamera zeigt jetzt die Inschrift: "Dem deutschen Volke") . . . "Das ist nämlich auch das deutsche Volk."

    Je offener der Widerstand der Deutschen gegen die Überfremdung wird, desto penetranter und irrer gebärdet sich die Umvolkungspropaganda!

    Die Strategie ist offenkundig:
    Die Begriffe "deutsch" und "deutsches Volk" werden von den Machthabern über die gleichgeschalteten Medien sukzessive umgedeutet, bis jeder Kaffer und Muselmane unterschiedslos dazugehört.

    Wenn dieses hochverräterische Unternehmen gelingt, wird bald ein schwulstlippiger Neger die Neujahrsansprache im Fernsehen halten und mit den Worten beginnen:
    "Meine lieben deutschen Landsleute . . "
    Geändert von Strandwanderer (12.09.2010 um 19:22 Uhr)
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  2. #2
    OWL rules! Benutzerbild von Admiral
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Westfalen, 32351 Stemwede
    Beiträge
    264

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    blablablablabla....
    Baby this town rips the bones from your back
    It's a death trap, it's a suicide rap
    We gotta get out while we're young
    'Cause tramps like us, baby we were born to run

  3. #3
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von Admiral Beitrag anzeigen
    blablablablabla....
    Du bist ein Neger?

  4. #4
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.156

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Du bist ein Neger?
    Er übt schon für die Neujahrsansprache. . :regionen0146:
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  5. #5
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.304

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    In der heutigen Ausgabe der RBB-"Abenschau" wurde über diese Veranstaltung berichtet:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die erste Kameraeinstellung: drei oder vier Türkinnen oder Araberinnen vor dem Reichstagsgebäude.

    Der erste Satz des Spechers: " . . . mit Migranten. (Die Kamera zeigt jetzt die Inschrift: "Dem deutschen Volke") . . . "Das ist nämlich auch das deutsche Volk."

    Je offener der Widerstand der Deutschen gegen die Überfremdung wird, desto penetranter und irrer gebärdet sich die Umvolkungspropaganda!

    Die Strategie ist offenkundig:
    Die Begriffe "deutsch" und "deutsches Volk" werden von den Machthabern über die gleichgeschalteten Medien sukzessive umgedeutet, bis jeder Kaffer und Muselmane unterschiedslos dazugehört.

    Wenn dieses hochverräterische Unternehmen gelingt, wird bald ein schwulstlippiger Neger die Neujahrsansprache im Fernsehen halten und mit den Worten beginnen:
    "Meine lieben deutschen Landsleute . . "
    Ja, da muss unterschieden werden. Viele der heutigen Migranten können zwar Angehörige der deutschen Nation sein (BRD) aber nicht Angehörige des deutschen Volkes. Diese Umdeutung scheitert schon allein an dem Umstand, dass es Volksdeutsche gibt, die außerhalb der BRD leben und auch keinen BRD-Pass besitzen. Es gibt sogar Volksdeutsche die eigene Nationen haben(Österreich). Angehöriger des deutschen Volkes kann man nur nach elterlicher Abstammung werden, oder dann, wenn es endlich eine qualifizierte und strenge Einwanderung gibt und die Aufnahme das deutsche Volk (den Genpol) tatsächlich bereichert.
    Geändert von derRevisor (12.09.2010 um 19:39 Uhr)

  6. #6
    Der Unglücksrabe Benutzerbild von Hans Huckebein
    Registriert seit
    19.01.2008
    Ort
    bei Tante Lotte
    Beiträge
    3.331

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Vor ca. 3 wochen waren wir "zum offenen tag" im kanzleramt!

    Dort gab es nur personen, die es interessiert hat...das typische klientel aus wedding oder kreuzberg konnte man dort nicht entdecken;

    Vielleicht hat RBB auch 8 std. gewartet und kein passendes bild gefunden um das interesse der"migranten" zu untermauern..:]

  7. #7
    Hüter der Nacht Benutzerbild von henriof9
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    im ehem. amerikanischen Sektor von Berlin
    Beiträge
    22.201

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von Admiral Beitrag anzeigen
    blablablablabla....
    Richtig erkannt, die ganze Sendung war ein einziges blablablablabla...
    Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren;
    sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.


    Leb in der Vergangenheit, wenn du traurig sein willst. Leb in der Zukunft, wenn du ängstlich sein willst.
    Und wenn du glücklich sein willst, dann genieß den Moment.


  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    7.177

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von Admiral Beitrag anzeigen
    blablablablabla....
    für mehr reicht es bei den rechten untergangsdeppen halt nicht.

  9. #9
    Bazinga! Benutzerbild von Sheldon
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    11.612

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen

    Die erste Kameraeinstellung: drei oder vier Türkinnen oder Araberinnen vor dem Reichstagsgebäude.
    Einigen wir uns auf einfach denn Sammelbegriff "Musel".
    User, die durch ihr schändliches Verhalten das Recht verloren haben, von mir beachtet zu werden: Praetorianer, Makkabäus, Nettaktivist, Gurkenglas,Xarrion,Trantor,Rolf1973

    Den Wahn erkennt natürlich niemals, wer ihn selbst noch teilt. - Sigmund Freud

  10. #10
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.699

    Standard AW: RBB-Fernsehen: Gehirnwäsche nonstop

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Ja, da muss unterschieden werden. Viele der heutigen Migranten können zwar Angehörige der deutschen Nation sein (BRD) aber nicht Angehörige des deutschen Volkes. Diese Umdeutung scheitert schon allein an dem Umstand, dass es Volksdeutsche gibt, die außerhalb der BRD leben und auch keinen BRD-Pass besitzen. Es gibt sogar Volksdeutsche die eigene Nationen haben(Österreich). Angehöriger des deutschen Volkes kann man nur nach elterlicher Abstammung werden, oder dann, wenn es endlich eine qualifizierte und strenge Einwanderung gibt und die Aufnahme das deutsche Volk (den Genpol) tatsächlich bereichert.
    Deutschgebürtige Eltern plus Ariertest.
    Nur der der hat das deutsch-germanische Gen.
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gehirnwäsche mit dreckigen Lügen!
    Von Geronimo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 22:12
  2. Gehirnwäsche
    Von Sui im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 00:42
  3. Noch mehr Gehirnwäsche?
    Von Liegnitz im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 18:57
  4. Gehirnwäsche für Putins Jugend im Sommerlager
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 16:49
  5. Die Gehirnwäsche geht weiter......
    Von Geronimo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 23:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben