+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 62

Thema: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    726

    Standard 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Liebe Freunde,

    bald ist es soweit !!! Wir feiern am Sonntag das 20 jährige Jubiläum über die Einheit Deutschlands. Jetzt kann man rückblickend auf das Jahr 1990 mal eine Analyse anfertigen , was sich verbessert , verändert oder verschlechtert hat. Ich fange mal an:

    positive Veränderungen:

    - Ein geeintes Deutschland
    - Reisefreiheit
    - keine STASI mehr
    - ein geeintes Europa
    - soziale Marktwirtschaft (wobei es einiges an Streitigkeiten gäbe)
    - Internetanschluss und digitales Telefon

    negative Veränderungen:

    - Zerschlagung aller DDR Betriebe - eine Sanierung einiger Betriebe hätte gereicht
    - Massenarbeitslosigkeit
    - BahnReform , PostReform , Gesundheitsreform
    - Liberalisierung des Postgewerbes
    - Zunahme der ArbeitsvermittlungsAgenturen
    - Zunahme der Zeitarbeit
    - Einführung des Euros auf undemkratischem Wege
    - Zunahme des Lohndumpings
    - ArbeitsmarktReform Hartz IV
    - Sozialabbau

    So jetzt bin ich auf eure Diskussion und Analysen gespannt.

  2. #2
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    26.292

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Ob diese Betriebe überhaupt noch sanierungsfähig gewesen wäre, lasse ich als Laie mal dahingestellt.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    726

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Ob diese Betriebe überhaupt noch sanierungsfähig gewesen wäre, lasse ich als Laie mal dahingestellt.
    Viele sicherlich nicht, - da gebe ich Dir Recht, aber es hätten zum Beispiel in Dresden das Fotomontagewerk sowie das damalige Werk [Links nur für registrierte Nutzer] in Jena unter eigener Regie und einem Sanierungskonzept weiter geführt werden können. Es ist aber so , dass man nach der Wende die Philosophie vertreten hat, - alles was der Osten produziert ist schlecht !!! Heute gehört es der Firma JenOptik....

    Nun ja, teilweise sehe ich aber - dass einige Ostprodukte wieder im Kommen sind, wie zum Beispiel Mokka Fix und einige Kekssorten....

  4. #4
    Wie ein Wolf Benutzerbild von jak_22
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    48° 31′ N, 9° 3′ O
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    "Analsyse" hört sich schmerzhaft an.

    Ungefähr so schmerzhaft wie die Einheit, also passts doch irgendwie.

    Welche Betriebe hättest Du saniert, und welche wären Deiner Meinung
    nach überlebensfähig gewesen?


    Ausgebrannt erkenn' ich meine tatenlose unerfüllte Leere,
    Wie ein Wolf - als wenn ich etwas suchte, das zu finden sich noch lohnte

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    726

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Zitat Zitat von jak_22 Beitrag anzeigen
    "Analsyse" hört sich schmerzhaft an.

    Ungefähr so schmerzhaft wie die Einheit, also passts doch irgendwie.

    Welche Betriebe hättest Du saniert, und welche wären Deiner Meinung
    nach überlebensfähig gewesen?
    [Links nur für registrierte Nutzer] diees Werk hätte man als EigenFirma sanieren und wettbewerbsfähig machen können, - es wurde aber von einer Firma im Westen aufgekauft ...

    teilweise sah ich das bei den Bäckerbetrieben in OstBerlin, da wurde der Mythos verkauft, der Osten ist Kake wir machen nur Westbrötchen von Kamps usw usw..

    Nur heute sehe ich , dass zum Beispiel viele Ostbrötchen die man damals verkauft hat, heute der Renner No1 sind, weil viele sich auf die alten Traditionen besonnen haben.

    Ich selbst habe mal so ein Ostbröchten probiert und war begeistert, nicht so luftig wie die Westbrötchen von Kamps....aber das mag natürlich Geschmacksache sein.

  6. #6
    Wie ein Wolf Benutzerbild von jak_22
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    48° 31′ N, 9° 3′ O
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Zitat Zitat von SommerFalke Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer] diees Werk hätte man als EigenFirma sanieren und wettbewerbsfähig machen können, - es wurde aber von einer Firma im Westen aufgekauft ...

    teilweise sah ich das bei den Bäckerbetrieben in OstBerlin, da wurde der Mythos verkauft, der Osten ist Kake wir machen nur Westbrötchen von Kamps usw usw..

    Nur heute sehe ich , dass zum Beispiel viele Ostbrötchen die man damals verkauft hat, heute der Renner No1 sind, weil viele sich auf die alten Traditionen besonnen haben.

    Ich selbst habe mal so ein Ostbröchten probiert und war begeistert, nicht so luftig wie die Westbrötchen von Kamps....aber das mag natürlich Geschmacksache sein.
    Nun ist "kaufen" ja nicht dasselbe wie "zerschlagen".

    Welche Werke wurden denn nun "zerschlagen"?


    Ausgebrannt erkenn' ich meine tatenlose unerfüllte Leere,
    Wie ein Wolf - als wenn ich etwas suchte, das zu finden sich noch lohnte

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    726

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Zitat Zitat von jak_22 Beitrag anzeigen
    Nun ist "kaufen" ja nicht dasselbe wie "zerschlagen".

    Welche Werke wurden denn nun "zerschlagen"?
    Ah da lese dir mal den Bericht der Treuhand durch,...da gibt es so manche dubiose "Kaufverträge" wo man sich einfach nur den Kopf schütteln kann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #8
    Wie ein Wolf Benutzerbild von jak_22
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    48° 31′ N, 9° 3′ O
    Beiträge
    12.102

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Zitat Zitat von SommerFalke Beitrag anzeigen
    Ah da lese dir mal den Bericht der Treuhand durch,...da gibt es so manche dubiose "Kaufverträge" wo man sich einfach nur den Kopf schütteln kann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Welche meinst Du denn genau?


    Ausgebrannt erkenn' ich meine tatenlose unerfüllte Leere,
    Wie ein Wolf - als wenn ich etwas suchte, das zu finden sich noch lohnte

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    7.175

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    deutschland ist immer noch zweigeteilt.

    aldi süd und
    aldi nord.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    726

    Standard AW: 20 Jahre Deutsche Einheit - eine Analsyse

    Zitat Zitat von jak_22 Beitrag anzeigen
    Welche meinst Du denn genau?
    da müsste ich im einzelnen recherchieren, es wurden zuviele DDR Betriebe total platt gemacht anstatt erstmal an einem Sanierungskonzept zu arbeiten...dass ist Fakt und das wird auch in dem Treuhand link zugegeben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 20 Jahre Einheit - eine Bilanz
    Von Daenemark im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 08:14
  2. "Deutschland, einig Vaterland" oder "Mauer wieder her"? 20 Jahre deutsche Einheit
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 13:29
  3. 18 Jahre Deutsche Einheit !
    Von Deutschmann im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 22:20
  4. Deutsche Einheit, 250 Milliarden haben nicht gereicht
    Von meckerle im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 22:31
  5. Die Ursache der Kriege heißt die deutsche Einheit.
    Von Aufpasser im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 12:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

deutsche einheit

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wiedervereinigung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben