+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

  1. #71
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    41.286

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Also ein Neger, der arbeitet, darf deutsche Blondinen schwängern?
    Wenn sie damit einverstanden ist... !?

    Er muss nicht mal die Vaterschaft anerkennen wenn er nicht möchte. Und der Steuerzahler steht dann wie so oft für die Aufzucht gerade.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #72
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    33.765

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Also ein Neger, der arbeitet, darf deutsche Blondinen schwängern?
    Wer deutsche Blondinen schwängern darf, entscheiden deutsche Blondinen...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  3. #73
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.580

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Aber die Arbeitsfähigkeit war nie an die Volkszugehörigkeit geknüpft.

    Was wäre dann mit deutschen die nicht arbeiten (wollen)??? Wohin fliegen die?
    Da wir genug Deutsche haben die nicht arbeiten wollen, sehe ich keinen Grund weitere Menschen zu importieren die auch nicht arbeiten wollen. Für Dich mag das Sinn machen, für mich nicht.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  4. #74
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.580

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Also ein Neger, der arbeitet, darf deutsche Blondinen schwängern?
    Wenn Blondinen so blöd sind sowas zu ficken, ja, warum nicht? Ist doch gut wenn die künftige Unterschicht bereits an der Hautfarbe zu erkennen ist.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #75
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    33.765

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Okay.
    Jedes Volk hat seine Geschichte. Richtig. Aber all die unzähligen Menschen die sich zum Volke zählen sind zu unterschiedlichen Zeiten eingestiegen.
    Viele mit ihrer Geburt. Viele mit dem Zeitpunkt ihrer Einwanderung. Und all die Migranten stammen von Völkern ab, die eine andere Geschichte, Kultur und manchmal auch eine andere Religion haben.

    Gehört ein italienischer Einwanderer, der 1985 nach Deutschland kam zum deutschen Volke? Diese Details machen es manchmal nicht einfach.
    Jeder steigt irgendwo ein in die Geschichte, aber zu einem Volk gehören nicht nur die gegenwärtig Lebenden, sondern auch ebenso die Toten und auch diejenigen die noch zukünftig geboren werden.
    Der "italienische Einwanderer" ist ein Wahl(Neu)Deutscher, vielleicht ohne eigene deutsche Wurzeln, dafür aber ggf. mit deutscher Zukunft.
    Seine Kinder und Enkel werden in Zukunft Deutsche sein und sich wohl ebenso mit Biodeutschen mischen...
    Das aber ist nix Neues, sondern war schon immer so.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  6. #76
    südet ab! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    41.286

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Da wir genug Deutsche haben die nicht arbeiten wollen, sehe ich keinen Grund weitere Menschen zu importieren die auch nicht arbeiten wollen. Für Dich mag das Sinn machen, für mich nicht.
    Viele dieser importierten Menschen sind heute bereits Deutsche. Es bleibt schwierig.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #77
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    60.580

    Standard AW: UN bestimmt Deutsche Ausländerpolitik

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Viele dieser importierten Menschen sind heute bereits Deutsche. Es bleibt schwierig.
    Geht’s jetzt um‘s Staatsbürgerrecht? Dies ist stark zu überdenken. Ein Türke bleibt ein Türke, auch mit Pass. Im eben Gäste leichter loszuwerden sollte diese WischiWaschi-Passvergabe und Einbürgerung abgeschafft werden.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausländerpolitik der großen Koalition
    Von politi_m im Forum Deutschland
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 00:16
  2. Ausländerpolitik in D gescheitert?
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 15:53
  3. Die gute Ausländerpolitik in der DDR
    Von Klopperhorst im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 00:20
  4. Grüne Ausländerpolitik in der Karikatur
    Von Uncle Marc im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 07:26
  5. Ausländerpolitik
    Von fryfan im Forum Deutschland
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 16:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben